Ausstellung im Palazzo Strozzi: Pontormo und Rosso Fiorentino

Pontormo Strozzi 266x300 Ausstellung im Palazzo Strozzi: Pontormo und Rosso FiorentinoVom 08. März bis zum 20. Juli ist im Palazzo Strozzi die Ausstellung “Pontormo e Rosso Fiorentino. Unterschiedliche Wege des Manierismus” zu sehen. Ausgestellt sind Werke der beiden Künstler Jacopo da Pontormo (1494-1557) und Rosso Fiorentino (1494-1540), beides bedeutende Vertreter des italienischen Manierismus.

Unter den Vertretern des „modernen Manierismus“, wie Giorgio Vasari diese Bewegung des Cinquecento nannte, waren die beiden Maler die nonkonformistischsten und originellsten. Beide studierten bei Andrea del Sarto in Florenz und legten in ihren Werken besonders großen Wert auf Unabhängigkeit und ein größtmögliches Maß an Ausdrucksfreiheit.
Nachdem Pontormo, der 1508 nach Florenz gekommen war, sich hier einen Namen gemacht hatte, wurde er einer der Lieblingsmaler der Medicis, die ihm viele Aufträge zu kommen ließen. Unter anderem malte er das berühmte Portrait von Cosimo de’ Medici, das den Namen “der Alte” trägt und zu seinen herausragendsten Werken gehört. Pontormo verfügte über eine enorme stilistische Vielfalt und war bemüht, traditionelle Bildkompositionen zu erneuern. Sein genaues Todesdatum ist nicht bekannt. Begraben wurde er am 2. Januar 1557 in der Kirche Santissima Annunziata in Florenz.

Rosso hingegen, der seinen Namen seinen roten Haaren zu verdanken hat, war sehr auf Traditionen bedacht. Gleichzeitig zeigte er in seinen Werken eine Unkonventionalität und Originalität, die stark beeinflusst war von den esoterischen und kabbalistischen Schriften seiner Zeit.
Die weitläufige Ausstellung unter der Leitung der Kuratoren Carlo Falciani und Antonio Natali stellt zum ersten Mal die Meisterwerke der beiden herausragenden Künstler einander gegenüber. Besonderen Wert wird darauf gelegt, den Glanz und die Poesie der Maler nicht nur für Experten, sonder auch der breiten Öffentlichkeit zugänglich zu machen. Sehr anschaulich ist die Ausstellung in thematische Bereiche in chronologischer Reihenfolge unterteilt. Einige der Gemälde wurden eigens hierfür restauriert.

Um lange Wartezeiten zu vermeiden bestellen Sie ihre Tickes über unsere Hotline unter der Nummer +39 055 2670402 oder schreiben Sie  uns eine Emailan die Adresse: info@italy-travels.it.

 

freccia arancione Ausstellung im Palazzo Strozzi: Pontormo und Rosso Fiorentino
This entry was posted in Musei Firenze, Museum in Florence. Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>