Www.facebook Siena und San Gimignano: Reiseplan
button-mobile

Siena Tour

Details der Führung

Sprache: Deutsch
Wann: Täglich
Jahreszeit: das ganze Jahr über, in der Nebensaison (1. November bis 31. März) findet die Tour montags, mittwochs, freitags und samstags statt.
Uhrzeit: 08:30 Uhr
Dauer: 11 Stunden
Preis: 62,00 Euro pro Person

Im Preis inbegriffen: Transport mit einem Luxus-Bus, eine mehrsprachige Reisebegleitung, professioneller Stadtführer in Siena, Eintrittskarten für die Museen. (Contrada Palio, Oratorio, Eingang zur Kathedrale ohne Warteschlange, Weinprobe.
Kindern: unter 3 Jahren sie sind kostenlos. 3-12 Jahre alt sie zahlen reduzierte Preis 31,00 Euro.
Treffpunkt: Piazzale Montelungo, vor dem gelben Straßenschild "Caf Tour - Gray Line". Bitte kommen Sie 15 Minuten vor dem Beginn der Tour.

In der Nebensaison findet die Tour mit einem Minimum von 4 Personen statt. In der Hauptsaison findet die Tour mit einem Minimum von 2 Personen statt.

Route der Tour Siena und San Gimignano

Die Tour beginnt in Florenz. Auf dem Weg nach Siena legen wir einen ersten Halt im bekannten mittelalterlichen Städtchen San Gimignano ein, eine kleine und weltberühmte Stadt oben auf dem Hügel, die von ihren Stadtmauern eingerahmt ist.
San Gimignano blieb über die Jahrhunderte hinweg intakt. Die Stadt ist durch ihre ungewöhnliche Skyline charakterisiert, die sich aus hohen mittelalterlichen Türmen zusammensetzt. Der Reisebegleiter führt die Gruppe hier ins Herzen der Altstadt, wo die Teilnehmer freie Zeit zur Verfügung haben um herumzuschlendern und ein bisschen zu shoppen.

Dann geht es weiter nach Siena. Nach freier Zeit für ein Mittagessen (nicht inklusive) trifft die Gruppe den lokalen professionellen Stadtführer für die Führung durch die historische Altstadt von Siena. Die Führung beginnt am schönsten Platz von Siena, der Piazza del Campo, wo sich der Palazzo Pubblico (das Rathaus) befindet. Der Platz ist für seine großen Dimensionen, seine ungewöhnliche Form, die lokalen Handwerksläden und die Fonte Gaia bekannt. Von der Piazza del Campo aus macht die Gruppe einen angenehmen Spaziergang durch die engen mittelalterlichen Straßen der Stadt, die gesäumt sind von beeindruckenden Palästen und historischen Läden und gelangt schließlich zum Museum und der Kapelle einer Contrada des Palios.

Die „Contrade“ (so heißen die Stadtviertel, in die die Stadt unterteilt ist) sind der wahre Mittelpunkt des sozialen Lebens in Siena, wobei die Einwohner jedes Stadtviertels während des berühmten Pferderennens Palio gegeneinander antreten.
Das Museum und die Kapelle einer „Contrada“ sind  der Mittelpunkt eines jeden Stadtbezirks. Es handelt sich um einen intimen und geheimen Ort, an dem historische Dokumente und wunderschöne Reliquien des berühmten Palios sowie prachtvolle Kunstwerke aufbewahrt werden, die normalerweise nicht dem Publikum gezeigt werden.
Schließlich besichtigt die Gruppe die spektakuläre Kathedrale aus dem 12. Jahrhundert mit seiner prachtvollen Architektur und dem mehrfarbigen Marmor.

Am Nachmittag geht es weiter nach Monteriggioni, einer bezaubernden kleinen mittelalterlichen Stadt, die von den berühmten Stadtmauern umgeben ist, die bis heute erhalten geblieben sind. Der Gruppe steht freie Zeit zur Besichtigung von Monteriggioni zur Verfügung.
Anschließend fahren wir durch die sanften Hügel des Chianti und halten an einem lokalen Weingut, das besichtigt wird, und kommen in den Genuss vier wunderbarer Weine und probieren Balsamico Essig sowie Produkte direkt vom Erzeuger.
Dies ist der letzte Stop der Route, die Gruppe fährt dann wieder zurück nach Florenz.

(*) Sind das Museum und die Kapelle der Contrada nicht zugänglich, werden sie durch eine andere Stätte von historischem und kulturellen Interesse ersetzt.

 Buchen Sie hier
Booking Date Calendar
Gesamt: ...,...

Kundenservice

Brauchen Sie Hilfe beim Ausfüllen des Buchungsformulars, rufen Sie unsere Buchungsabteilung an. Unsere Mitarbeiter der Kundenbetreuung sind Montag bis Donnerstag von 10 bis 17 Uhr für Sie da. 

numero telefono

Notfall: +39 055 2670402

metodi pagamento